ZEIT Studienführer 2016/17 mit CHE Hochschulranking

Foto Verlag Foto Verlag

Auf fast 300 Seiten beantwortet das Magazin die wichtigsten Fragen rund um den Einstieg in das Studium, hilft bei der Entscheidung für das richtige Fach und den passenden Studienort und gibt Tipps zu Studienbewerbung und -finanzierung.
Ein extra Beileger mit Ideen für die Zeit zwischen Schule und Studium informiert ausführlich über Möglichkeiten wie Freiwilligendienste, Au-pair und Work & Travel. Martin Spiewak, Chefredakteur des ZEIT Studienführers: "Die Zeit zwischen Abitur und Studium ist der beste Moment für ein großes Lebensabenteuer. Ob man in Indien Schüler unterrichtet, Backpacking in Südamerika macht oder als Au-Pair in Neuseeland Kinder betreut: Die Erfahrungen werden jeden ein Leben lang begleiten."

Der ZEIT Studienführer erscheint wieder mit dem CHE Hochschulranking, dem umfassendsten und detailliertesten Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet: In diesem Jahr sind es die Fächer Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, Angewandte Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Werkstofftechnik/Materialwissenschaft, Bioingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Mechatronik, Chemie, Biologie, Psychologie, Germanistik, Anglistik / Amerikanistik, Erziehungswissenschaft sowie Romanistik.

Der ZEIT Studienführer ist für € 7,95 Euro im Handel oder unter www.zeit.de/studienfuehrer erhältlich.