Aus für die Roaming-Kosten – aber Achtung! RossHelen/shutterstock.com
Reisende, die an Spaniens Stränden oder im Restaurant in Rimini nicht auf den Online-Einsatz ihres Smartphones verzichten möchten, können sich... mehr ...
Steuerzahlungen: Was Azubis beachten sollten
Das Steuerrecht ist ein umfangreiches und scheinbar unübersichtliches Themengebiet. Dennoch ist es für Arbeitnehmer unumgänglich, sich damit zu... mehr ...
Ticket-Zweitmarkt: Bei Absage Geld weg pixabay.com
Der Weiterverkauf von Tickets, auch zu höheren Preisen, ist nicht verboten, auch wenn der Veranstalter das in seinen allgemeinen... mehr ...
Steuerrecht für Studenten: Das Wichtigste zusammengefasst
Egal, ob Minijob, Werkstudententätigkeit oder BAföG – auf irgendeine Weise verdient sich ein Großteil der Studierenden nebenbei Geld dazu. Doch... mehr ...
Was bringt Bausparen für junge Leute? Jirsak/shutterstock.com
Bausparen ist fast jedem ein Begriff. Doch wie funktioniert das überhaupt, für wen ist es geeignet und welche Vorteile bringt es? Hier ein... mehr ...
Das erste eigene Konto Pressmaster/shutterstock.com
Der Start der Ausbildung bedeutet auch: Es gibt Kohle! Also muss spätestens jetzt ein eigenes Girokonto her. Was ist dabei zu beachten, was... mehr ...
Das Studienstipendium Africa Studio/shutterstock.com
Ein Studienstipendium ist eine Förderung (finanziell, ideell) für eine Person, die studiert. Stipendien werden zumeist von Stiftungen... mehr ...
prev
next

teaser quickstarter

IB Medizinische Akademie senkt Gebühren massiv

IB Medizinische Akademie senkt Gebühren massiv

Als Reaktion auf den Vorschlag der Landesregierung für eine Übergangsregelung für die Physiotherapie- und Logopädie-Schulen ab Herbst 2018 sowie die Neuregelung ab 2019, kündigt der Geschäftsführer der IB Medizinischen Akademie, Wolfgang Dittmann an, bereits ab dem Schuljahr 2018/19 die Gebühren für die Physiotherapie- und Logopädie-Schulen massiv zu senken.

Wolfgang Dittmann betont: „Wir sind ein gemeinnütziger Schulträger, uns geht es nicht um Profit, sondern um die Orientierung am Gemeinwohl. Wir haben es geschafft, in den letzten 3 bis 4 Jahren die Gebühren für die Ausbildung in Physiotherapie und Logopädie sukzessive zurückzuführen, und letztendlich nun mehr als zu halbieren. Die Senkung des Schulgeldes wurde auch bisher schon umgesetzt, obwohl die Ausbildungskosten in den Gesundheitsfachberufen hoch sind. Denn nur mit ausreichenden Budgets ist eine qualitativ hochwertige und zeitgemäße Ausbildung zu gewährleisten, die den Anforderungen an die Gesundheitsfachberufe entspricht.“

Die IB Medizinische Akademie ist mit fast 40 Jahren Bildungserfahrung Spezialist für die Berufsfelder Gesundheit und Sozialwesen und bietet ein vielfältiges Angebot an Bildungsabschlüssen und zertifizierten, staatlich anerkannten Aus- und Weiterbildungen und mit 92 Schulen an 26 Standorten deutschlandweit ein flächendeckendes Netz an Bildungseinrichtungen an. Eine Besonderheit ist das ausbildungsbegleitende Studium in Kooperation mit der IB Hochschule: Die Auszubildenden der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie können den Bachelor of Science in Angewandter Therapiewissenschaft erwerben.

www.ib-med-akademie.de