(Duales) Studium Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement hat die Aufgabe, ein attraktives Angebot für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aufzustellen, damit sie so lange wie möglich gesund bleiben und effektiv arbeiten können. Das Studienfach Gesundheitsmanagement, -ökonomie vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaft und Medizinmanagement. Gesundheitsmanagement, ‑ökonomie kann man auch im Rahmen von dualen Studiengängen studieren.

Wer ein Bachelorstudium Gesundheitsmanagement, -ökonomie absolviert hat, kann z.B. in den Tätigkeitsfeldern  Sozial­,  Gesundheitsmanagement,  Betriebsorganisation, -planung oder Personalwesen ins Berufsleben einsteigen. Für Führungspositionen wird im Anschluss an das Bachelorstudium i.d.R. ein Masterabschluss erwartet.

Stand: 1.2.2016        Zum Film