IT-System-Kaufmann/-frau

IT-System-Kaufleute beraten Kunden bei der Planung und Anschaffung von IT-Produkten wie Computersystemen, Softwarelösungen oder Telefonanlagen. Hierfür analysieren sie die Anforderungen der Kunden und konzipieren passende informations- und telekommunikationstechnische Lösungen. Projekte leiten sie kaufmännisch, technisch und organisatorisch. Sie kalkulieren und erstellen Angebote,  informieren  Kunden  über  Finanzierungsmöglichkeiten,  schließen  Verträge  und  rechnen Leistungen ab. Zudem beschaffen sie die erforderliche Hard- und Software, installieren IT-Systeme, nehmen diese in Betrieb und übergeben sie an die Kunden.

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.

Worauf kommt es an? • Kaufmännisches  Denken  und  Verhandlungsgeschick  • Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung • Flexibilität • Lernbereitschaft

Relevante Schulfächer: • Mathematik • Informatik • Wirtschaft • Deutsch

Stand: 1.8.2016    Zum Film

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben