Ohne gültiges Ticket erwischt - was jetzt?
Klar, absichtlich macht es natürlich niemand, trotzdem kommt es vor, dass bei einer Kontrolle kein gültiger Fahrschein zu Hand ist.... mehr ...
Was gehört in den Ausbildungsvertrag (und was nicht)?
Verträge sind in schlechten Zeiten notwendig – in Guten sind sie überflüssig (hat einmal ein schlauer Mensch gesagt;... mehr ...
Die wichtigsten Versicherungen zum Start
Im internationalen Vergleich sind die Deutschen (auch) beim ­Thema Versicherungen Spitze: Knapp 2.800 € zahlt jeder Haushalt... mehr ...
Die erste eigene Wohnung oder WG
Für eine eigene Penthouse-Wohnung dürfte es bei den allerwenigsten reichen, aber es bleibt trotzdem noch eine Menge Auswahl. Also, was... mehr ...
Ihre Rechte und Pflichten als Azubi
„Im ersten Jahr hab ich die Halle gefegt, im zweiten aufgeräumt und vor der Prüfung durfte ich dann auch mal das Werkzeug... mehr ...
Die Fallstricke im Mietvertrag
Die Wohnungssuche wird in Deutschland immer schwieriger. Schon heute fehlen in Großstädten, Ballungsgebieten und... mehr ...
Was ist am Arbeitsplatz erlaubt?
Das macht doch jeder, also kann es gar nicht verboten sein, mag mancher Arbeitnehmer denken. Doch Vorsicht: Wenn Mitarbeiter die Regeln ihres... mehr ...
Verträge richtig kündigen
Eine Unterschrift, ein Häkchen und ein Klick. Verträge für Handytarife, Internet oder Fitnessstudio sind schnell abgeschlossen. Nicht... mehr ...
Was gilt in der Probezeit?
Für jeden jungen Menschen ein aufregender Start in einen neuen Lebensabschnitt mit neuen Herausforderungen: die Berufsausbildung. Vor allem die... mehr ...
Was ist beim Ferienjob erlaubt und was nicht?
In Deutschland ist Schülerarbeit gesetzlich geregelt, um Kinder und Jugendliche vor Schaden an Leib und Seele zu bewahren. Aber gerade das... mehr ...
prev
next

teaser quickstarter

shutterstock.com shutterstock.com
Die gute Nachricht zuerst: Die Zahl der Hinrichtungen ist im vergangenen Jahr weltweit gesunken. Die schlechte Nachricht: Die Gesamtzahl der Todesurteile hat 2016 zugenommen, wie Amnesty International mitteilt. Noch immer werden jährlich viele Menschen zum Tode verurteilt, oft ohne fairen…
shutterstock.com shutterstock.com
Der Anteil der auf dem Desktop geblockten Online-Display-Werbung ist laut Online-Vermarkterkreises (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) im vierten Quartal 2016 auf rund 17 % gefallen. Diese Entwicklung deutet der OVK wie folgt: "Branchenweite Maßnahmen wie ein offener Dialog mit…
HomeArt/shutterstock.com HomeArt/shutterstock.com
Für junge Autofahrer sind Telematik-Tarife eine Möglichkeit, ihre Beiträge für die Autoversicherung um mehrere Hundert Euro zu reduzieren. Das hat die Stiftung Warentest ermittelt. Günstige Telematikangebote lagen für den Modellkunden, einen 19-jährigen Golf-Fahrer, um die 800 Euro. Der günstigste Tarif…
shutterstock.com shutterstock.com
Zwei Drittel der Deutschen nutzen laut Eurostat das Internet zur Beschaffung von gesundheitsrelevanten Informationen - das sind etwa doppelt so viele vor zehn Jahren. Ähnlich sieht die Entwicklung in dem meisten Staaten der Europäischen Union aus. Besonders beliebt ist "Doktor…
shutterstock.com shutterstock.com
Vor 50 Jahren ging in Grundremmingen das erste kommerzielle Kernkraftwerk (KKW) Deutschlands ans Netz. Der Block A genannte Meiler – später sollten noch zwei weitere Reaktoren am Standort gebaut werden – war ein Siedewasserreaktor mit einer Leistung von 237 Megawatt.…
shutterstock.com shutterstock.com
Beim Shoppen, im Urlaub oder beim Sport: In einer aktuellen Umfrage wollten Statista und YouGov wissen, in welchen Situationen die Deutschen Selfies machen. Das Ergebnis: Die meisten fotografieren sich in den eigenen vier Wänden. In der Umfrage gaben 58 %…
shutterstock.com shutterstock.com
56 % der Wahlberechtigten würden bei der Bundestagswahl 2017 gerne online wählen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Statista zum Thema „Stimmabgabe per Klick – So steht Deutschland zum Thema Online-Wahl“ hervor. Noch aber stößt das Konzept einer Wahl,…
Phovoir/shutterstock.com Phovoir/shutterstock.com
Die Bewerbung ist und bleibt ein viel diskutiertes Thema. Daran hat auch der Erfolg der Online-Bewerbung kaum etwas geändert. Noch immer halten sich viele Irrtümer darüber, welche Bestandteile für Personalverantwortliche wichtig sind und welche Aspekte über Erfolg und Misserfolg entscheiden.…
Ab sofort ist das Portal der Bundesagentur für Arbeit bequem auf mobilen Geräten erreichbar: Im frischen Look werden bewährte und aktuelle Themen rund um die Berufswahl präsentiert. Das Portal www.planet-beruf.de ist in der aktualisierten Version nun auch auf Tablet und…
Veronica Louro/shutterstock.com Veronica Louro/shutterstock.com
Die Mehrheit der Auszubildenden in Deutschland ist zufrieden bis sehr zufrieden mit ihrer betrieblichen Berufsausbildung. Weniger gut schneiden dagegen die Berufsschulen ab. Nicht einmal die Hälfte der Auszubildenden ist mit dem dortigen Unterricht zufrieden. Sie bemängeln vor allem die fehlende…
Stokkete/shutterstock.com Stokkete/shutterstock.com
Auszubildende weisen zum Teil erhebliche Defizite bei Gesundheitszustand und Gesundheitsverhalten auf. Dies zeigt die erste repräsentative Befragung zur Gesundheit von Auszubildenden im Fehlzeiten-Report 2015 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). Ein Drittel der Auszubildenden berichtet über häufig auftretende körperliche und…
Andrey_Popov/shutterstock.com Andrey_Popov/shutterstock.com
Das Emailfach, das Amazon-Konto und das Facebookprofil: Im Internet gibt es eine Vielzahl an Diensten, für die man ein Passwort festlegen muss. Den wenigsten Menschen fällt es leicht, sich jedes Mal einen neuen Zugangscode zu merken. Aus Sicherheitsgründen dann noch…
dmitrimaruta/Fotolia/randstad dmitrimaruta/Fotolia/randstad
In Deutschland gibt es über sieben Millionen erwachsene sogenannte „funktionale Analphabeten“ - ein Begriff, den viele fälschlicherweise mit Analphabetismus gleichsetzen. „Unter funktionalem Analphabetismus zu leiden bedeutet nicht, überhaupt nicht lesen und schreiben zu können“, erklärt Petra Timm vom Personaldienstleister Randstad…
SATURN SATURN
Der Markt für Consumer Electronics war im vergangenen Jahr leicht rückläufig. Mit einem Minus von 4 Prozent wurden mit Smartphone, Digital-Kamera und Co. knapp 26,6 Milliarden Euro umgesetzt, 2015 waren es noch 27,6 Milliarden Euro. Das zeigen die aktuellen Zahlen…
science photo/shutterstock.com science photo/shutterstock.com
(Be)werben lohnt sich: Die Werbebranche sucht Fachkräfte – vor allem im Bereich IT. Wie die Trendanalyse des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft e.V. zeigt, waren Web Developer, Mobile Developer und andere IT-Experten im Jahr 2016 besonders gefragt. Doch auch für „klassische“…
Julien Tromeur/shutterstock.com Julien Tromeur/shutterstock.com
Schutz vor Attacken aus dem Internet – das soll Sicherheitssoftware leisten. Im  Test von 18 Antivirenprogrammen schützen 12 von 18 Programmen gut. Die Gratissoftware von zwei Anbietern kann mit der kostenpflichtigen Konkurrenz mithalten. Keiner schnappt alle, doch der Testsieger erwischte…
shutterstock.com shutterstock.com
Die Immobilienpreise in Deutschland steigen, vor allem in den großen Städten. Eine Studie des Immobiliendienstleisters nested zeigt, wie viel eine Einzelperson in Städten rund um die Welt verdienen muss, um eine Singlewohnung mit 39 qm mieten zu können. Dabei wird…
goodluz/Fotolia/randstad goodluz/Fotolia/randstad
Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung wird die spätere Berufswahl durch den direkten Kontakt zu einzelnen Berufsfeldern beeinflusst - zum Beispiel durch die Tätigkeit der Eltern. Sind die Kinder älter, werden das gesellschaftliche Ansehen oder das mögliche Gehalt immer wichtiger.…
shutterstock.com shutterstock.com
Die Deutschen haben im vergangenen Jahr laut Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) im Internet Waren im Wert von 52,7 Milliarden Euro bestellt, das entspricht einem Plus von 12,5 Prozent gegenüber 2015. „Mehr als jeder achte Euro im deutschen Einzelhandel geht…
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
Lippen brauchen regelmäßig Pflege, damit sie geschmeidig bleiben. Aber in 18 von 35 geprüften Lippenpflegemitteln fand die Stiftung Warentest kritische Substanzen wie gesättigte oder aromatische Kohlenwasserstoffe (Mosh bzw. Moah) oder synthetische Kohlenwasserstoffe (Posh). Die einen stehen im Verdacht, Krebs zu…
shutterstock.com shutterstock.com
Ein Jahrzehnt nach dem Durchbruch des Smartphones scheint die Zeit bahnbrechender Innovationen vorüber. Gibt es trotzdem noch neuartige Funktionen und Eigenschaften, die sich die Deutschen für ihr Smartphone der Zukunft wünschen? Dieser Frage ging eine repräsentative Studie im Auftrag der…
shutterstock.com shutterstock.com
Sieben Wochen lang ohne Smartphone oder ohne Auto: Einige Menschen in Deutschland wollen auf diese Luxusgüter verzichten. Am Aschermittwoch begann die christliche Fastenzeit, die traditionell bis Ostern andauert. Laut einer aktuellen Studie nimmt der Fasten-Trend in Deutschland zu. Rund 60…
shutterstock.com shutterstock.com
Cookies sind kleine Dateien, die Webseiten auf PC oder Smartphones speichern. Ihr Zweck ist es unter anderem, sich Informationen wie persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen zu merken. Cookies können Nutzern aber auch durch das Internet folgen und dabei Daten zum Surfverhalten…
shutterstock.com shutterstock.com
Im Jahr 2015 hatten 33 % der Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen einen Migrationshintergrund. Deutliche Unterschiede bestanden zwischen den alten Bundesländern inklusive Berlin (36 %) und den neuen Ländern (10 %). Insgesamt war der Anteil von Personen mit Migrationshintergrund…
Ana Blazic Pavlovic/shutterstock.com Ana Blazic Pavlovic/shutterstock.com
Beim diesjährigen Safer Internet Day stand das Thema Cybermobbing im Mittelpunkt. In Deutschland wird jeder fünfte Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren Opfer von Beleidigungen und Mobbing im Internet, das zeigt die aktuelle JIM-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest (mpfs). Dabei…
Brian A Jackson/shutterstock.com Brian A Jackson/shutterstock.com
Was Bewerber auf ihren Social-Media-Profilen posten, kann laut einer aktuellen Studie sowohl ein Segen als auch ein Fluch für ihre Jobaussichten sein: 56 % der Arbeitgeber in Deutschland haben bereits Bewerber auf sozialen Netzwerken überprüft, und weitere 9 % wollen…
shutterstockcom shutterstockcom
Deutschland hat bei rein elektrisch angetriebenen Autos weiterhin reichlich Potenzial nach oben. Ihr Anteil an den Neuzulassungen belief sich im vergangenen Jahr laut Daten der Autoherstellervereinigung ACEA auf lediglich 0,8 %. Damit wird auch klar: Bislang hat die Kaufprämie für…
nolie/shutterstock.com nolie/shutterstock.com
Neun von zehn Deutschen brauchen nach eigener Einschätzung zusätzliche Kenntnisse, um beruflich weiterzukommen: 88 % sagen, dass ihnen bestimmte Fähigkeiten und Erfahrungen fehlen, um ihre Ziele in der Arbeitswelt zu erreichen. 2014 hatten nur 71 % den Wunsch nach Weiterbildung.…
shutterstock.com shutterstock.com
Mit einer Handy-Software Routen für viele Verkehrsmittel finden und Tickets buchen – eine schöne Idee, finden auch die Tester der Stiftung Warentest und haben sich deshalb vier beliebte Apps, wie beispielsweise Moovel oder Qixxit genauer angesehen. Das Ergebnis: perfekt funktioniert…
Stokkete/shutterstock.com Stokkete/shutterstock.com
84 % aller jungen Menschen zwischen 14 und 29 Jahren gehören zu den Computer- und Videospielern. Auf sie üben Rollen- und Shooterspiele eine besondere Faszination aus. Gamer können in verschiedene Rollen schlüpfen, stetig neue Levels erreichen und somit Anerkennung erzielen,…
BrianWancho/shutterstock.com BrianWancho/shutterstock.com
Smartphone-Nutzer haben mit einem Mobilfunkunternehmen einen Vertrag zum Telefonieren und Surfen im Netz. Im Hintergrund kassieren jedoch vielfach unseriöse Dritte mit Hilfe des sogenannten WAP Billings kräftig mit. Die Masche: Unerkannte Firmen schalten Werbebanner in Apps, um ahnungslosen Smartphone-Besitzern mit…
Seite 2 von 3